Gepflegte Gespräche Podcast hanan Schumi Susanne Kaloff – Thumbnail Gepflegte Gespräche Podcast hanan Schumi Susanne Kaloff
Lifestyle

Podcast Folge 12: Gepflegte Gespräche mit Susanne Kaloff

von

Endlich ist sie da: Die Podcast-Folge mit meiner Freundin Susanne Kaloff! Große Freude im Hause Schumi. Die Bestseller-Autorin und Kult-Schreiberin (wer kennt die legendäre Grazia-Kolumne nicht?) hat gerade ihr neues Buch raus gebracht – Angst ist nichts für Feiglinge – und mir ganz viel ihrer kostbaren Zeit geschenkt um ein gepflegtes Gespräch zu führen. Wir sprechen über Haare und Shampoo Bars, über Parfümöle und Morgenrituale, aber auch über inneres Leuchten, Sex und warum Suse sich gegen Botox entschieden hat. In diesem Sinne: May the long time sun shine upon you! Genießt diese wunderschöne Folge, die mir sehr viel bedeutet:

Susanne Kaloff Podcast Hanna Schumi – Thumbnail Susanne Kaloff Podcast Hanna Schumi
Susanne Kaloff Podcast Hanna Schumi – Thumbnail Susanne Kaloff Podcast Hanna Schumi

Cover-Illustration: Helena Ravenne / Cover-Foto (Main-Cover): Yelda Yilmaz

 

Notiz: Kein Beauty-Thema dieser Erde wird in einer Folge bewältigt werden. Das habe ich besonders währen der Produktion gemerkt. Themen werden bei meinem Podcast ganz sicher öfter auftauchen, damit auch mal andere Meinungen, Blickwinkel und vor allem auch Menschen ans Mikro kommen. Während einem 60 Minuten Gespräch kann man nicht alle Aspekte eines Thema behandeln und ich freue mich, wenn dieser Podcast ganz lange am Leben bleibt mit ganz vielen unterschiedlichen Menschen und Meinungen.

Apropos Mensch: Ich werde selbst mit diesem Podcast wachsen, mich rein finden. Mit dieser Epidose starte ich und steige in ein großes Thema ein – es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, das verspreche ich. Ich gebe mir große Mühe alle Leserfragen zu berücksichtigen, alle Aspekte zu beleuchten und dennoch ist es wie mit Serien: Es gibt Folgen, die findet man persönlich nicht so toll. Und andere wiederum großartig! Geht mir selbst bei Podcasts so.

Transparenz: Meine Gesprächspartner sitzen mir immer freiwillig, unbezahlt und in meinem redaktionellem, journalistischem Interesse gegenüber. Werbefenster sind gekennzeichnet – Werbepartner machen eine Episode bzw. die produktion dieser möglich. Danke an dieser Stelle dafür!

Merme Berlin – Thumbnail Merme Berlin

Sponsor & Goodie

Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinem Sponsor dieser Episode für den Support! Danke an MERME Berlin – die reine, wirksame und kraftvolle Haut- und Haarpflege aus Deutschland.

MERME Berlin ist eine so wunderbare tolle Marke, ich finde, die solltet ihr alle kennen! Gegründet wurde sie von Claire Ralston, die eine besondere Liebe zu einfacher Kosmetik hat. Inspiriert dazu hat sie ihre großmutter Merme, die nicht nur Namensgeberin der Beautybrand ist, sondern Claire mit den natürlichen Ölen in ihrem Badezimmer inspiriert hat.

Ich mag Merme so gerne, weil die Produkte alle mit so viel Liebe gemacht sind und nur sehr wenige, natürliche Inhaltsstoffe haben (oder eben nur einen Inhaltsstoff) und fantastisch miteinander funktionieren. Alle MERME Produkte selbst werden in Berlin hergestellt, kommen ohne synthatische Wirk- und Duftstoffe aus, sind tierversuchfrei und außerdem ohne Mineralöle, Natriumsulfat, Petrochemikalien, Glykole, Silikon und Palmöl.

Mein Favorit ist das Hyaluron-Serum, das ich gerade aktuell morgens und abends nach der Reinigung auf die pure Haut auftrage. Das MERME Facial Hydrating Serum enthält 1% hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure und ist extrem feuchtigkeitsspendend, aufpolsternd und eine super Serum-Grundlage unter der Feuchtigkeitspflege.

Brandaktuell in meinem Badezimmer: Das MERME Vitamin C Puder – L-Ascorbinsäure in seine reinsten Form, das individuell dosiert werden kann. Meine Haut LIEBT ja Vitamin C und ich erhoffe mir ein tolles Strahlen und einen ebenmäßigeren Teint, Benefits, die ich an dem Wirkstoff immer sehr schätze.

In der Podcast-Werbung erzähle ich euch außerdem noch von dem MERME Facial Collagen Serum, mit dem weltweit ersten veganen Collagen, das dem menschlichem Kollagen nachempfunden ist. Es soll nicht nur aufpolstern und die Kollagensondern auch die Kollagenproduktion wieder anregen, eine Sache, die ab 30 von selbst unter der Haut leider aufhört… Falls euch das Produkt genau so interessiert wie mich, schaut mal online vorbei, da gibt es einiges darüber zu erfahren.

Wenn ihr euch was Gutes tun wollt, Gesichtspflege braucht oder schon immer mal was von MERME testen wolltet, habe ich jetzt noch ein Zuckerl für euch – nämlich einen 20% Rabattcode auf das gesamte Sortiment!

Code: HANNA20
Onlineshop: https://www.mermeberlin.com
gültig bis Ende April 2020

Ich wünsche euch viel Freude mit der Bestellung und den wunderschönen, natürlichen Pflegeprodukten von MERME Berlin!

Merme Berlin – Thumbnail Merme Berlin
Merme Berlin – Thumbnail Merme Berlin
Merme Berlin – Thumbnail Merme Berlin

5 Kommentare

  1. Zwei unfassbar tolle und wunderbare Frauen, die mich inspirieren. Richtig gute Folge. Danke euch beiden!
    <3

  2. Liebe Hanna,
    Zwei wunderbare Frauen in einem Gespräch! Es war herrlich, Euch gestern Abend auf der Couch zu lauschen. Danke dafür! Bleibe gesund und liebe Grüße, Simone

    • 7. April 2020 Hanna Schumi

      Danke liebe Simone für das schöne Feedback – ich freu mich!

  3. Liebe Hanna, seit Jahre lese ich deine Seite, aber heute MUSS ich dir gratulieren- ein so tolles Gespräch, ich mag deine natürliche herzliche Stimme und deine spannenden Fragen. Ihr hättet noch viel länger erzählen können. Spannend fände ich tatsächlich auch das Gespräch mit der Frauenärztin. Tausend Dank euch zwei bezaubernden Damen für diese inspirierende Unterhaltung!

    • 7. April 2020 Hanna Schumi

      Liebe Samia, Danke für Deine lieben Zeilen! Wir denken tatsächlich über eine weitere Folge nach – als Fortsetzung sozusagen. Oder vielleicht sogar ein eigener Podcast mit Suse!? ;) Meine Frauenärztin werde ich auf jeden Fall fragen – vielleicht hat sie ja Lust auf so was? Liebste Grüße! xx Hanna

Kommentar schreiben