Gift Guide unter 30 Euro – Thumbnail Gift Guide unter 30 Euro
Gift Guide unter 30 Euro
Style

Gift Guide: Geschenke unter 30 Euro

von

Es gibt nichts Schönes unter 50 Euro? Stimmt nicht! Ob Geburtstag oder als kleine Aufmerksamkeit für Weihnachten: Ich habe mich mal umgesehen und euch ganz viele schöne kleine und große Geschenke bis maximal 30 Euro zusammen gesucht. Viel Freude mit meiner Auswahl!

 

 

 

1 Buchstabenkette via Urban Outfitters / 2 Ringe: &otherstories / 3 Handschuhe: H&M / 4 Perlmutt-Ohrringe: Mango / 5 Lanolips-Gloss via Niche Beauty

6 Schlüsselanhänger: Iris von Arnim / 7 Byredo Mini-Kerze via Niche Beauty / 8 Minimal-Vase: Arket/ 9 Champagner-Glas: H&M Home / 10 Portemonnaie: Mango

11 Bademantel: H&M Home / 12 Handseife: Alice & Logan / 13 Goki Backgammon: Arket / 14 Schmuckschatulle via Oliver Bonas / 15 Ringelshirt: &otherstories

 

 

20 Kommentare

  1. Die Buchstaben Kette ist echt hübsch, habe ich in letzter Zeit so oft gesehen!

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  2. toller Gewinn, sehr gerne dabei

    • Wow, liest man hier nicht mal mehr den Post bevor man kommentiert!? Schon ein bisschen frech.

  3. Geschenke Guide oder Treat-yourself-Guide Hanna?! ;) Du hast wirklich ein so tolles Händchen für schöne Geschenke – alles auf der Liste sieht unglaublich wertig aus und ich gucke schon fleissig (für mich selbst auch…). Und die Lanolips Glosse kann ich absolut empfehlen, wunderschön und pflegend, nicht zu viel und nicht zu wenig Farbe, wirklich perfekt!
    Was auch mal gesagt werden sollte: du machst das ganze Jahr über anregenden und durchdachten Content, ich fände es schön wenn da genau so viele Kommentare unter den Posts wären wie jetzt unter dem Adventskalender immer. Auch wenn natürlich viele Leser vielleicht eher still sind (ich kommentiere auch nicht unter jedem Post), hoffe ich doch, dass viele, die wegen dem Adventskalender vielleicht auf dich aufmerksam werden, bleiben für die kommenden Jahre und interessante Gedanken von dir :) Nur mal deine 2Cent an einem Mittwochabend haha.

    • Liebe Nora, Danke für Dein Kompliment, das freut mich von Herzen! Am Sonntag kommt noch so ein Post – Titel so in etwa: Für Dich oder für mich? Ich habe so viele schöne Dinge gefunden, dass ich beschlossen habe, mir dieses Jahr auch eine Sache zu schenken. Wieso und warum erzähle ich dann auch – ich hoffe, dass Dir und euch meine Auswahl wieder gefällt :)

    • Das wollte ich auch schon lange mal sagen. Ich liebe deinen Blog einfach so sehr. Es ist wirklich immer etwas für mich dabei. Schade, dass erst bei Gewinnspielen so viele Leute kommentieren.

    • Ach liebe Lisa, Danke Dir! Bei Giveaways ist es doch immer so, aber das ist auch total in Ordnung. Ich freue mich, dass ich erstens so viele treue Leser*innen habe und zweitens auch bei redaktionellen Inhalten immer viele Kommentare da sind. Vielleicht nicht hunderte, aber es sind, im Gegensatz zu anderen Blogs, immer intelligente, kreative und konstruktive Antworten. Ich bin total stolz auf meine Community und hoffe, dass ich diese im kommenden Jahr noch mehr ausbauen kann :)

  4. Da sind so schöne Sachen dabei, du hast einfach einen ganz tollen Geschmack!

    • Danke von Herzen liebe Stefanie! Ich LIEBE solche Posts einfach, sie machen mir so einen Spaß :)

  5. Schöne Sachen, würde mich sehr freuen

  6. Mit den beiden Perlen-Ohrringpaaren würde ich mich fast selbst nochmal beschenken haha :D

  7. Was für eine tolle Auswahl, ich hätte gerne ein Mal alles! Es trifft wirklich fast alles genau meinen Geschmack.
    Die UO Kette ist ja ein ziemliches Dupe zu den Alphabet Necklaces von Die Samttasche mit Sternenstickerei werde ich meiner besten Freundin zu Weihnachten schenken, danke für die Inspiration. Sie mag derzeit alles mit Sternen total gern. Als ich noch in England gewohnt habe, habe ich Geschenke gerne bei Oliver Bonas gekauft, finde die haben eigentlich immer tolle und bezahlbare Geschenkideen. Anthropologie ist auch klasse für Geschenke, nur meist ja etwas teurer.

    Liebe Grüße
    Jana

    • den Alphabet Necklaces von Celine* meinte ich natürlich! :)

    • Liebe Jana, Danke für Deine Zeilen! Ich freue mich so sehr, dass Oliver Bonas nach Deutschland liefert. Dort gibt es viele liebenswerte, praktische oder einfach nur hübsche Sachen – für sich selbst oder für andere. Die Sternentasche ist entzückend! Die hätte ich selbst auch gerne :P … und die Alphabet-Kette habe ich ganz bewusst mit rein genommen: Nicht jeder kann sich Céline leisten, auch wenn ich eigentlich das Original immer huldige und wertschätze. Aber auch Phoebe war ja nicht die erste, die das erfunden hat und manchmal finde ich es einfach okay, etwas sehr ähnliches zu haben – gerade bei Schmuck. Was denkst Du? Liebe Grüße! :) Hanna

  8. Finde auch, dass du immer tolle Zusammenstellungen machst! So liebevoll und mit viel Mühe. Danke dafür!

  9. Heuer fällt mir das Schenken eigentlich ganz leicht! Meine Schwester bekommt ihr geliebtes Zeitschriften-Abo verlängert und ein paar nützliche kleine Wünsche ganz nach Wunschliste dazu erfüllt, meine mittlere Schwester und die Eltern werden mit einem gemeinsamen Familien-Erlebnis bei einem Escape The Room-Spiel überrascht. Das finde ich am Schönsten, vor allem, weil wir wegen Zeitplänen und Entfernungen nicht mehr so viel gemeinsam unternehmen können wie früher.
    Die Eltern meines Freundes bekommen von uns ebenfalls eine Einladung zu einem Familienausflug: gemeinsam mit meiner Familie geht’s zu einem Musical meiner Schwester. Das wird etwas ganz Besonderes, hoffe ich! Nach einigen Schicksalstagen in diesem Jahr, viel Arbeit und genug Stress möchte ich aber vor allem allen in meinem Umfeld (und auch mir) eine entspanntere Version von mir selbst schenken, und möchte deshalb besser auf mich und meinen Umgang mit anderen achtgeben. Das klingt jetzt irgendwie kitschig… jo mei :) i bleib dann gleich dabei und…

    … möchte dir für dieses weitere Jahr, in dem deine wunderschönen, respektvollen, manchmal nachdenklichen, manchmal überschwänglich-glücklichen, aber immer gefühlvollen Beiträge meinen Alltag bereichert haben, danken. Ich freue mich jedes Mal sehr, sehr über deine Antworten und sage dir dabei innerlich immer „Danke für deine Zeit!“, und bin ganz glücklich, wenn auch ich einmal einen kleinen Tipp oder eine hilfreiche Anmerkung für dich hatte – als kleine (positive) „Revanche“ für die schönen Tipps, Bilder und Artikel, die immer von dir an deine LeserInnen rausgehen! Feiere schön, hab‘ ganz lieben Dank für deine Arbeit, und ich freue mich sehr auf nächstes Jahr!

  10. Wow, da sind ja superviele tolle und sehr besondere Sachen dabei… ich verschenke auch immer wieder gerne Bücher und Bildbände, genau wie „nützliches Verbrauchteres“, also Duschgel, Kerzen und Seifen.

Kommentar schreiben