Sally Hansen / Beautyblog Hanna Schumi – Thumbnail Sally Hansen / Beautyblog Hanna Schumi
Sally Hansen / Beautyblog Hanna Schumi Werbung
Beauty Werbung

Sunday Manicure

von

Im Winter gönne ich meinen Nägeln oft eine Lackpause, weil die Fingernägel in den Wintermonaten ohnehin brüchiger und strapazierter sind, als in den restlichen Monaten. Der größte Feind für meine Fingernägel sind herkömmliche Nagellackentferner, die meiner Nagelplatte einfach zu viel Feuchtigkeit entziehen und diese richtig trocken machen – wie ihr wisst, bin ich längst auf natürliche Alternativen umgestiegen.

Auch beim Thema Nagellack gibt es mittlerweile ganz unterschiedliche Produkte, die den Nagel nicht mehr schädigen. Ob wasserlösliche Lacke oder Farben, die die Fingernägel nicht angreifen oder Lacke ohne giftige Inhaltsstoffe – super Gründe mal wieder Farbe zu bekennen. Am liebsten setze ich mich am Sonntag in Ruhe hin und mache meine Manikür-Routine, die gar nicht so viel Zeit braucht und den Besuch im Nagelstudio ersetzt.

 

 

 

Meine Sonntags-Maniküre in 6 Schritten

01. Kürzen & Feilen

Der erste Schritt Bedarf nicht vieler Worte und macht wohl jeder anders. Ich mache es seit Jahren so: Mit einem großen Nagelclipper kürze ich die Nägel und mit einer Feile arbeite ich dann bzw. runde ich die Ecken ab. Manchmal bringe ich aber meine Nägel auch nur mit einer Feile in Form und nehme dafür eine Glasfeile oder eine feine Sandblattfeile, die nicht zu grob zu meinen Nägeln ist.

 

 

02. Nagelhaut 

Trockene Nagelhaut, Tschüß! Das klappt bei mir bestens mit einem Nagelhautentferner. Mein allerliebstes Produkt ist nach wie vor der Instant Cuticle Remover von Sally Hansen, den ich schon ein paar mal in meinen Posts erwähnt habe. Nach ein paar Minuten Einwirkzeit, schiebe ich die Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurück und entferne mit der Spitze auch vorsichtig abgestorbene Haut. Danach: Überschüssiges Produkt kurz abwaschen.

Tipp: Ein super 2-in-1 Produkt für diesen Step ist der neue Sally Hansen Cuticle Eraser + Balm, der zum einen als Nagelhautentferner und zum anderen als Nagelhautpflege (Balsam) funktioniert. Sehr praktisch!

 

 

03. Handpeeling

Einen schönen Vorher- Nachher-Effekt kann man mit einem guten Handpeeling erleben – dazu im Detail kommende Woche mehr. Das Peeling auf die trockenen Hände und Nägel richtig schön einmassieren: In die Handinnenflächen, in jeden einzelnen Finger und die Nagelhaut, in den Handrücken – bis zum Handgelenk. Nach dem Abspülen darf man sich freuen! Immer noch mein liebster Trick, wenn ich schnell vorzeigbare Hände brauche.

 

 

 

04. Cremen & Nähren

Es folgt mein Geheimtrick! Nach dem Peeling creme ich meine Hände dick ein massiere das Sally Hansen Color Therapy Nail & Cuticle Oil oder das Vitamin E Nail & Cuticle Oil (siehe Fotos) rund um den Nagel ein. Alternativ verwende ich, besonders wenn meine Hände sehr beansprucht aussehen, ein nicht klebriges Gesicht- oder Körperöl für die gesamten Partien. Unbedingt mal ausprobieren, es lohnt sich!

Das „Intensivtreatment“ lasse ich dann gut 20 Minuten einziehen und wasche – wichtig! – danach meine Hände mit einer milden Seife. Das hat den Hintergrund, dass ein Saubermachen der Nagelplatte mit Nagellackentferner und einem Wattepad immer (wirklich immer) feine Fäden der Baumwolle (Wattepad) hinterlässt und ich niemals so sauber arbeiten bzw. lackieren kann, wie mit meiner Methode. Die Hände sehen dann trotz Händewaschen schön genährt und gepflegt aus.

 

 

 

 

05. Lackieren

Nun ist die Nagelplatte fettfrei und schön sauber. Eigentlich greife ich jetzt zu einem Unterlack, aber zum Lackieren nehme ich momentan gerne die Color Therapy Lacke von Sally Hansen, die ein paar besondere Features mit sich bringen: Man braucht keinen Basecoat – man kann die Farbe direkt auftragen. Diese färbt weder auf den Nagel ab, noch schädigt er sie. Im Gegenteil: Die 14 unterschiedlichen Farbtönen sollen den Nagel dank enthaltenen Arganöl pflegen und versorgen ihn unter der Lackschicht mit Feuchtigkeit. Das Ergebnis kann, je nach Nagelbeschaffenheit, Lackschichten und Wartezeit bis zu 10 Tagen halten. Bei mir sind es immer knapp 6 Tage, was mir völlig reicht –  nach einer Woche habe ich ohnehin wieder Lust auf eine neue Farbe…

 

06. Versiegeln

Nachdem die zweite Schichte Farbe aufgepinselt ist (dazwischen jeweils 2 bis 3 Minuten warten), versiegle ich den neuen Anstrich mit dem dazu passenden Color Therapy Topcoat. Das geht ruckzuck: Ein Strich in der Mitte, einer links, einer rechts. Damit sieht die Nagellackfarbe noch leuchtender aus und der Nagel insgesamt fester – ähnlichen wie bei einem Gel-Nagel, nur eben nicht so künstlich und dick.

 

Extra-Pflege & Extra-Tipps

Erst wenn alles gut getrocknet ist träufle ich noch einem pflegenden Nagelöl. Den Trick kennt ihr bestimmt auch aus Nagelstudios und lässt die frisch lackierten Finger sofort noch gepflegter aussehen.

Extra-Tipp: Das Nagelhaut-Pflegeöl (z.B. das Sally hansen Color Therapy Nail & Cuticle Oil) in greifbare Nähe stellen – zum Beispiel auf den Nachttisch, den Schreibtisch oder neben die Zahnbürste. So denkt man öfter dran oder kann sogar zu einem Ritual werden (z.B. immer zum Kaffee am Morgen, immer zum Einschlafen, direkt nach der Mittagspause etc.). Öl hat übrigens die tolle Eigenschaft, dass es nicht nur die Nagelhaut pflegt und vor Trockenheit schützt, sondern auch die Nagellackschichten elastisch hält. Also immer auf und um das ganze Nagelbett großzügig auftragen und einmassieren.

 

 

Giveaway

Lust auf ein bisschen frischen Wind im Nagellackregal? Sally Hansen und ich verlosen 3 Nagellack-Sets, damit sich die restlichen Wintermonate nicht allzu trist gestalten. Ein Set (im Gesamtwert von ca. 70 Euro) enthält jeweils:

♥ 5 Sally Hansen Lacke nach Wahl aus der Color Therapy Reihe

♥ den Color Therapy Topcoat

♥ das Color Therapy Nail & Cuticle Oil


Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Blog-Post.

Alle Kommentare, die hier bis kommende Woche Sonntag den 04.02.2017 (0.00 Uhr) eingehen, nehmen teil.
Gebt bitte euren Vornamen und eine gültige E-Mail Adresse (wichtig! – nur für mich sichtbar) an,
damit ich mit euch, im Falle eines Gewinns, Kontakt aufnehmen kann.

Der/die GewinnerIn muss sich innerhalb von 5 Tagen melden, sonst wird neu ausgelost. Bitte auch immer den SPAM Ordner mal checken! Die Gewinner werden bei erfolgreicher Kontaktaufnahme im nächst möglichen Mini Diary (montags) erwähnt.

Good luck! ♥

 

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Werbung
In Kooperation mit Sally Hansen

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

139 Kommentare

  1. 28. Januar 2018 Andrea Odörfer

    Ein toller Bericht. Ich liebe die Nagellacke von Sally Hansen, die halten so richtig lange. Das hat noch kein anderer Nagellack geschafft.
    Liebe Grüße,
    Andrea

  2. Die Farbe „Aura’nt you relaxed“ ist ja toll!

  3. Ich habe einige Sally Nagellacke und kann nie genug haben :-) Würde mich sehr freuen!!

  4. Ein bisschen Farbe für diesen tristen Winter wäre wunderschön!

  5. Super Bericht! Danke Hanna!
    Ich hab heute auch frisch gelackt, krieg aber leider seit Monaten meine Nagelhaut nicht in den Griff… egal ob Öl oder Creme, mehrmals täglich oder nur nachts, Bio oder nicht, Lacken oder pausieren…
    Neeeeervt total :(
    Vielleicht ist das kleine Give-away ja meine Rettung
    Da ich am Tag der Losziehung auch noch Geburtstag habe, wär das natürlich grandios mit dem Gewinn

  6. Ich liebe den super schnell trocknenden Überlack von Sally Hansen aus dieser roten Flasche! Damit trocknet der Lack so fix und so gut durch, dass man schon 2 Minuten später wieder alles mit den Nägeln machen kann

  7. Lese den Artikel gerade beim Lackieren…
    Würde die Sally Hansen-Lacke sehr gern mal testen!

  8. Seit deiner Empfehlung verwende ich nur noch Sally Hanson Lacke, würd mich so über eine Erweiterung meiner Farben freuen ❤️

  9. Ohhhhhh!! Nice.

  10. ich würde mich tierisch über neue lacke freuen, da kann man doch nie genug haben :) #nagellacksüchtig

  11. Uiiii! Was für ein toller Gewinn!

  12. Eine tolle Farbe, die du da trägst. Bei Sally Hansen finde ich den breiteren Pinsel sehr hilfreich und die Farbauswahl ist toll, da ist es kein Problem fünf Favoriten zu finden.

  13. Wow.. super Tipps. Ich bin schon seit einigen Monaten sehr „lackier-faul“ geworden, was mich eigentlich ärgert. .. würde gern wieder mit neuem Schwung starten :)

  14. Wie schön! Etwas Farbe in dieser dunklen Zeit! Könnte ivh gut gebrauchen! Ich würde sehr sehr gern die Lacke von Sally Hansen ausprobieren und lieb haben!

  15. Liebe Hanna, bislang habe ich ( leider) noch keine Maniküre Routine, so ein Set wäre ein toller Start für etwas, das ich ganz nötig hätte… Ganz abgesehen von den schönen Händen könnte ich dann nebenbei einfach mal die Füße hochlegen, wunderbar! Liebe Grüße von der Elbe Katharina

  16. Toller Bericht, tolle Tipps! Nagellacke kann man nie genug haben

  17. Sonntag ist auch mein Tag für die Maniküre. Dabei sitze ich am liebsten aufm Sofa, gucke Friends oder Criminal Minds. ♥️

  18. Da bin ich gerne dabei.

  19. 28. Januar 2018 Thiel-Sierzputowski,Daniela

    Das wäre ein toller Gewinn,ich lackiere mir in der gleichen Reihenfolge die Nägel-bis jetzt habe ich immer hinterher eingecremt und geölt,dachte vorm lackieren ist das für den Lack nicht so gut.werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!!
    Viele Grüße Daniela

  20. Mega cool
    Ich habe immer soooo trockene Nagelhaut Jobbedingt.
    Ich Creme und Öle …
    Ich würde mich riesig freuen.

  21. Den Trick mit dem Nagelöl am Ende habe ich nicht gewußt. Werde ich beim nächsten Nägelsession ausprobieren. Vielen Dank für den ausführlichen Bericht.

  22. 28. Januar 2018 Helena Jane

    Ich liebe deine Nailposts – gepflegte Hände sind so wichtig und du inspirierst mich auch bei heller Haut Farbe zu wagen! Würde mich über den Gewinn sehr freuen!

  23. Ein toller Post und ein tolles Gewinnspiel! Habe erst vor kurzem – aufgrund eines Posts von dir – meinen ersten Sally Hansen Nagellack gekauft und mich gleich verliebt.
    Einen wunderschönen Sonntagabend!

  24. Jetzt bin ich total neugierig geworden auf Sally Hansen. Würde diese gerne testen und ein Gewinn wäre die perfekte Möglichkeit!

  25. Schöne Erklärung, vielen Dank! Ich habe noch keinen Nagellack von Sally Hansen ausprobiert. Würde mich über einen Gewinn sehr freuen! Schönen Sonntagabend.
    Gruss Susanne

  26. Hallo Hanna,
    Wieder ein sehr schöner Beitrag mit tollen Tipps! Mich würde tatsächlich noch interessieren, welches Hand-Peeling und welche Handcreme Du benutzt?
    In den letzten Wochen leiden meine Nägel ziemlich unter den kalten Temperaturen und der trocken Heizungsluft und brechen andauernd ab. Bin gerade dabei sie mit dem „Hard as Nails“ Lack von Sally Hansen wieder aufzupäppeln. Mit den Color Therapy Lacken liebäugel ich schon seit einer Weile. Wäre also der perfekte Gewinn für meine Winternägel ;)
    Liebe Grüße, Lisa

    • Liebe Lisa, schau mal in diesen Post – eine dieser Handcremes benutze ich momentan gerne. Zu den Handpeelings kommt jetzt kommende Woche ein Post mit meinen 5 liebsten Produkten. :)

  27. Sehr gelungener Beitrag vielen Dank! Ich habe mit Sally hansen Lacken auch sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Liebe Grüße
    Merle

  28. Habe tatsächlich in meinem Sortiment noch keinen einzigen Lack von Sally Hansen- klingt aber toll!:)

  29. Ich habe noch keinen Sally Hansen Lack und würde diese gerne kennenlernen.
    Tolles Gewinnspiel!

  30. Tolle Tipps! Und unglaubliche Rote Farbe

  31. 28. Januar 2018 Eda Aleksic

    „Put your hands up in the Air“
    Oh liebe Hanna! Bei diesem tollen rot vergisst man glatt das wir im kalten Januar stecken! Meine Hände brauchen dringend ein MakeOver! #Daumendrücken

  32. Sehr toller Beitrag und wie schön, dass Du ebenfalls das Sonntags-Manicure Ritual hast :) Ich mache das genauso und kann den Sally Hansen Cuticle Remover sehr empfehlen, ich habe noch nie zuvor so effektiv Nagelhaut entfernen können! Die Nagellacke habe ich bisher noch nicht ausprobiert und würde mich daher wahnsinnig über den Gewinn freuen!
    Liebe Grüße

  33. Oh, einen Lack hab ich aus der Reihe schon, würd gern noch mehr ausprobieren! ❤️

  34. Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich eigentlich ein absoluter Essie-Freak bin. Aber die Farben der Sally Hansen Lacke, die du hier zeigst, sind einfach so fantastisch, dass ich ihnen tatsächlich eine Chance geben würde:)

  35. meine letzte maniküre ist genau 13 monate her. da wurde nämlich mein sohn geboren und ich hatte mir in der woche davor ein „rundumpaket“ gegönnt, in der weisen voraussicht, dass es dauern könnte bis ich dafür wieder zeit finde. mit dieser zeitspanne hätte ich nicht gerechnet… puh! wird zeit!

  36. 28. Januar 2018 Emma Rentelis

    Oh wow! Toller Post! Ich sollte meinen Händen ebenfalls mehr Aufmeeksamkeit, Pflege und Liebe widmen! Probiere es auch mal aus dies Sonntags zu ritualisieren.
    Tolle Inspiration ⚘

  37. Ich liebe die Nagellacke von Sally Hansen, wunderschöne Farben und ein super langer Halt ;) würde mich sehr über den Gewinn freuen. Lg

  38. Sally Hansen kenne ich noch gar nicht, würde ich sehr gern mal ausprobieren.

  39. Oh toll, ich würde mich riesig freuen <3

  40. Hallo Hanna, danke für den Blogpost! Abgesehen davon, dass die Lacke von Sally Hansen absolut hochwertig und die Farben traumhaft schön sind, geht es für mich auch um das „Ritual“ an sich. Jeden Sonntag Abend nehme ich mir Zeit für mich, suche sorgfältig eine Farbe aus und maniküre meine Nägel. Diese Me-Time ist wertvoll und ich freue mich die ganze Woche über glänzend-schöne Nägel : ) Liebe Grüsse

  41. Eigentlich wollte ich mir heute auch die Nägle lackieren, war dann aber zu faul. Jetzt, wo ich deinen Post dazu lese, ärgere ich mich.
    Das hole ich dann morgen Abend definitiv nach:-)

  42. Liebe Hanna,

    was für tolle Tipps und Tricks. Würde gerne ein glücklicher Gewinner sein und das ganze Schritt-für-Schritt testen.

    Viele Grüße
    Heidi

  43. Du hast einfach die schoensten Haende!

  44. Würde mich ebenfalls freuen… Hab auch gerade Lackpause. Aber mit den ersten Sonnenstrahlen freue ich mich auf einen mittleren Rotton oder gar Koralle auf den Nägeln ;-) würde gerne gewinnen, lg aus ffm

  45. Schöne Hände hast du und Sonntag ist bei mir auch immer Nagel-Tag.
    Liebe Grüsse
    Luise

  46. Toller Gewinn! So gern bin ich dabei:)

  47. Meine Hände würden sich riesig freuen!

  48. Wunderschöne Nägel liebe Hanna und wenn diese bei Dir so toll aussehen, dann hätte ich das auch sehr gerne…<3 <3 <3

  49. So ein toller Beitrag! Ich liebe es, mir am Wochenende eine kleine Beautyeinheit zu gönnen. Dazu gehört immer auch ein neuer Nagellack für die anstehende Woche.
    Gerade im grauen Winter kann so ein bisschen Farbe auf den Nägeln für gute Laune sorgen:)

  50. Ich hab auch schon so viele Sally Hansen Nagellacke… aber kann man jemals genug haben? ;-) Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen :-)

  51. Die Lacke von Sally Hansen kenne ich noch nicht; ich benutze meist die OPI Lacke. Deshalb würde ich mich riesig über diesen Gewinn freuen :)

  52. Könnte ich gut gebrauchen!

  53. So ein Set wäre ja fein. :-)

  54. Liebe Hanna,

    oh ja, ein wenig Farbe bei dem trüben Wetter wäre schön :)
    Außerdem wollte ich die Produkte von Sally Hansen schon
    lange mal testen ;)

    Ganz liebe Grüße
    Marion

  55. 28. Januar 2018 Lena Varnhorn

    Sieht super schön aus. Da wäre ich gerne dabei

  56. Muss unbedingt meine Sammlung erweitern

  57. 28. Januar 2018 T h e r e s a

    Was für ein wunderschöner Beitrag !
    Zum Abschluss der Woche , oder um die Woche schön zu starten lackiere ich mir meist sonntagabends meine Nägel. Perfekter Zeitpunkt für deinen Beitrag ;-)
    Hab einen schönen Sonntag x

  58. Oh, das wäre toll, ich habe grad auch wieder richtig Lust auf eine schöne Maniküre und frische Farben!

  59. Hachz, ich liebe deine Maniküre- und Handpflege Posts – gepflegte Hände und Nägel sind einfach so wichtig, aber leider auch schwer zu maintainen im Winter. Ich würde meine momentane Lackpause und Sililevo-Kur auf jeden Fall gerne mit so einem Set beenden, Bekanntschaft mit Sally Hansen Lacken machen und mein Baby in 4 Wochen mit top manikürten Nägeln empfangen. Wer liegt schon gerne mit trockener Nagelhaut und faden Nägeln im Kreißsaal…?!

  60. Liebe Hanna,
    Das sind tolle Tips! Über das Sally Hansen Set würde ich mich sehr freuen, die Lacke finde ich sehr sehr gut!
    Liebe Grüße, Vroni

  61. Hallo liebe Hanna,

    ein sehr interessanter Post. Die Farbe ist wunderschön. In der letzten Zeit hab ich auch Farben für mich entdeckt. Davor benutzte ich immer Nude-Farben.

    Einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße,
    Tamara

  62. Ich habe eine Nude-Farbe aus der Reihe, die würde sich freuen, nicht mehr so allein im Regal zu stehen. Und ich mich natürlich auch! Liebe Grüße!

  63. Liebe Hanna,

    da kann ich gar nicht anders, ich MUSS hier mitmachen! Aura`nt you relaxed ist ja eine richtige Frühlingsfarbe und Ohm my Magenta habe ich schon auf Instagram an Dir bewundert. Im Winter trau ich mich auch kaum an Nagellack wegen Trockenheit, die Lacke wären dann ja wirklich mal einen Versuch wert. Auf die Idee mit dem Nagelöl bin ich noch gar nicht gekommen, werde ich ebenfalls ausprobieren.

    Eine gute neue Woche wünsche ich Dir!

    Liebe Grüße

  64. Ich liebe Sally Hansen und würde mich riesig freuen :) Einen guten Start in die Woche!

  65. Meine Nägel hätten dringend mal wieder mehr Aufmerksamkeit verdient und mit dem Gewinn würden sie dann noch hübscher werden! Das wär toooll!!

  66. Liebe Hanna,
    dank Deiner wunderbaren Empfehlungen habe ich schon den Nagellackentferner von OZN, das Nagelhautentfernergel von Sally Hansen, ein Handpeeling (ich verwende Alessandro) und 2 Sally Hansen Color Therapie Lacke in Nude bzw. zartem Pink. Die neuen intensiven Farben sehen wunderschön aus, würde ich sehr gern gewinnen!
    Liebe Grüße,
    Anne

  67. Das liest sich wie immer liebe Hanna traumhaft und ich werde gleich eine Maniküre mit Deinen Tipps durchführen. Beim nächsten mal auch gerne mit den tollen Produkten!

  68. Daumen gedrückt ;)

  69. Das klingt super und sieht toll aus bei dir! Lackiere meine Nägel nur ganz selten – jetzt habe ich Lust bekommen!

  70. Liebe Hanna, vielen Dank für die tollen Tipps! Meine Nägel kommen aus Zeitmangel leider auch oft viel zu kurz und würden sich über den Gewinn dieser Produkte sehr, sehr freuen!!!

  71. Hey, schöner Beitrag. Woher ist denn dieser filigrane Ring mit dem grünen Stein? Sieht wirklich toll aus!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  72. Danke für Deine tollen Pflegetipps. Werde ich ausprobieren und am liebsten natürlich auch die schönen Nagellacke.

  73. Tolles Nagelpaket

  74. Ein toller Gewinn, ich würde mich sehr darüber freuen!
    Schön lackierte Nägel machen einfach so viel her :)
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Claudi

  75. Hallo Hanna,
    Meine Hände sind momentan so pflegebedürftig, das ich schon professionelle Hilfe in Anspruch nehmen musste. Um kein Risiko einzugehen, habe ich daher erst mal auf meinen geliebten roten Lack verzichtet. Auch vor dem Nagellackentferner graut mir, da dies meine Haut mit Sicherheit übel nehmen würde. Welchen benutzt du?
    Und diesen neuen Lack würde ich tatsächlich mal an meine Hände ranlassen.
    Liebe Grüße aus Berlin

    • Liebe Linda, ich kann Dich gut verstehen! Ich bin drauf gekommen, dass besonders normaler. handelsüblicher Nagellackentferner (auch aceton-frei) meine Nägel brüchig und meine Finger unansehnlich macht. Ich nehme daher seit Jahren den fresh therapies Nagellackentferner, den Entferner von Uslu Airlines oder den von OZn. Kann ich alles sehr empfehlen! :)

  76. Toller Beitrag!
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, meine Nägel hätten ein bisschen Liebe und Pflege auch wirklich mal wieder bitternötig :)

    Liebe Grüße und schönen Montag noch!
    Sabine

  77. Hallo,
    nachdem ich in den letzten Monaten kaum Lust aufs Lackieren hatte (so viel Arbeit…) hat es mich jetzt wieder gepackt. Die Lacke von Sally Hansen liebe ich dabei auch sehr.
    Viele Grüße, die Alex

  78. Ui, das klingt toll. Einen Lack aus der Serie besitze ich bereits, ich würde zu gerne weitere ausprobieren!

  79. Hallo Hanna,
    Ich liebe die Nagellacke von Sally Hansen und würde mich über den Gewinn mega freuen!!!

  80. Uiii, da würde ich super gerne gewinnen! :-)
    Liebe Grüße
    Nina

  81. Dein Bericht motiviert mich, mal wieder etwas mehr Zeit mit meinen Händen zu verbringen. Und da würde ein bisschen Farbe auch nicht schaden ;)

    Besten Gruß!

  82. Also Farblack ohne Base Coat das hätte ja was.
    Sehr cooler Beitrag liebe Hanna! – Den Tipp mit dem Körperöl werde ich mal testen!

  83. Hallo,
    wieder mal ein super Gewinnspiel!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dieses Mal zu den glücklichen Gewinnern zähle und so endlich die tollen Lacke ausgiebig testen kann!
    Liebe Grüße Christina

  84. Ich habe mich gestern auch der Sonntags-Maniküre gewidmet (Unterlack, 2 Schichten roter Lack und Überlack mit ausreichend Trockenzeiten dazwischen) und heute morgen leider schon wieder so viele Abdrücke vom Bettzeug und Kissen gehabt. Bisher hab ich leider noch nicht den richtigen Lack für mich gefunden.
    Vielleicht Sally Hansen…

  85. Toller Gewinn, über den ich mich sehr freuen würde!! xoxo

  86. 29. Januar 2018 Ann-Kathrin

    Zu schöner Nagelfarbe kann doch niemand nein sagen :)

  87. 29. Januar 2018 Helge-Sophie

    Wow.toller und informativer Post…Ich gebe zu , ich vernachlässige meine armen Nägel oft sträflichst.Ich habe aber jetzt mal Lust bekommen, sie ein bisschen schön zu machen.
    Sheer Nirvana fände ich sehr schön…

  88. Hallo Hanna,
    ich würde mich riesig über einen Gewinn freuen! Sally Hansen Nagellacke kenne ich bis jetzt noch nicht, somit wäre es „die Chance“ sie einmal auszuprobieren.
    Viele liebe Grüße und mach weiter so auf Deinem Blog!
    Andrea

  89. Die Farbe, die Du da aufgetragen hast, gefällt mir total gut. Ich wollte mir die Nägel heute eigentlich in grau lackieren, aber jetzt wird es doch korallig! :)

  90. Was für farbfrische Fotos! Der Gewinn wäre so toll, macht schon beim Lesen frühlingshafte Laune bei dem tristen Wetter!
    Liebe Grüße Ulrike

  91. Hach es klingt traumhaft und sieht auch so aus! Bei diesem trüben Verkriecheinterwetter würde ein wenig Farbe nicht schaden. Und wenn sie dann noch gut hält, macht’s auch gute Laune:) Ich hasse nichts mehr, als gerade frisch lackierte Nägel, die sofort irgendwo eine Ecke haben, auch wenn man gefühlt Stunden hat trocknen lassen. Dann geht nämlich der ganze Spaß von vorn los…grauenhaft.

  92. Da probier ich doch auch mal mein Glück:
    Tatsächlich versuche ich auch immer samstags oder sonntags meine Hände in Form zu bringen. Leider hab ich dann aber viel zu oft etwas anderes zu tun und deshalb besteht einer meiner guten Vorsätze für 2018 aus: Nägel pflegen! Ich neige nämlich zu unschöner Nagelhaut, die dazu auch noch super störrisch und trocken ist. Außerdem zu brüchigen Nägeln. Und zwar besonders nach dem Gebrauch von Nagellack. Daher wollte ich schon länger einen dieser neuen, pflegenden Lacke ausprobieren. Das Set käme also wie gerufen. Jetzt drück ich mir selbst, die gestern manikürten Nägel (ja, noch halte ich durch) …
    liebe Grüße von Caro

  93. Hallo Hanna,
    die neuen Sally Hansen-Lacke klingen sehr interessant! Und meine Manicüre-Routine könnte ich durchaus noch optimieren …
    Liebe Grüße

  94. Liebe Hanna,
    das Give-away wäre ein Traum! Leider splittern meine Nägel bislang immer schnell unter dem Nagellackgebrauch, und dann ist es schwer ohne Lack wieder einen hinnehmbaren Look zu bekommen. Vielleicht würde es mit diesen tollen Produkten endlich einmal klappen mit dauerhaft ansehnlichen Fingern!

  95. Gerade zu dieser Zeit ist die Pflege super. Würde mich riesig freuen!

  96. Sonntag-Abende sind für Tatort und Maniküre reserviert… sehr gerne würde ich dabei die tollen Sally Hansen Produkte ausprobieren :)

  97. So ein Maniküre-Ritual gehört unbedingt zum Sonntag. Die Produkte sind toll, genau so wie die Farbe!

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  98. Ich könnte gut ein paar neue Nagellacke gebrauchen und der Lack von Sally Hansen klingt ja toll. Danke für den Post, Hanna. Ich hab jetzt richtig Lust auf eine Maniküre bekommen.

  99. Sally Hansen macht die besten Nagellacke!

  100. Ich würd mich tierisch freuen!

    x

  101. Liebe Hanna,
    Gerne würde ich in Zukunft meine Sonntage ebenso verbringen!
    Und dann bitte noch gleich dein bezauberndes Blüschen zum Nagellack mit dazu ❤️

  102. Bei mir ist Sonntag auch Maniküre Tag:) und da ich eh ein paar neue Farben im Nagellackregal gebrauchen könnte, mache ich gerne mit!

  103. Ein Nagellack, der nicht verfärbt — das wäre ja ein Träumchen!

  104. Das ist tatsächlich auch meine allwöchentliche Sonntagsroutine – bis dato allerdings ohne Sally Hansen. Aber die Marke steht schon länger auf meiner Must-try-Liste…

  105. Bei mir ist Freitag Maniküretag. Sally Hansen hat wirklich tolle Nagellacke! LG Nicole

  106. Die richtige Pflege ist im Winter wirklich ein Muss für die Nägel! Ein Handpeeling sollte in meine Routine auch mal anziehen, deshalb freu ich mich auch auf deinen Bericht nächste Woche! Aber zuerst drücke ich mir mal die Daumen für das tolle Sally Hansen-Paket! :)
    LG Alisa

  107. Wunderbare Farbe !

  108. Nagellack – mein liebstes Beautyprodukt!
    Diese Lacke von Sally Hansen kenne ich noch nicht, eine Gewinn wäre großartig!
    Viele Grüße!

  109. Nachdem ich nun auch über ein halbes Jahr nichts auf den Nägeln trage, um diese mal zu schonen, bekomme ich bei diesem Post wieder richtig Lust auf Farbe :-)
    Würde mich sehr freuen und danke auf jeden Fall schon einmal für die Inspiration!

    Liebste Grüße
    Carina

  110. Deine Hände, deine Nägel, ein Traum!!! Beneidenswert schön!

  111. 30. Januar 2018 Teresa Deckert

    Uii das wäre toll!

  112. Ich traue mich nur selten an Nagellacke heran, weil ich anschließend leider immer verfärbte Nägel habe. Aber die Sally Hansen Lacke klingen vielversprechend. Wenn die wirklich nichts verfärben, bin ich glühender Anhänger mit fortan immer farbigen Nägeln

  113. Hach ja, ich könnte auch neuen Lack gebrauchen, hab die Marke noch nicht ausprobiert. Danke für die Chance!

  114. Ein schöner Bericht! Würde ich sehr gerne mal testen. Bei mir hat noch kein Lack 6 Tage gehalten. Das wäre ja klasse.

  115. Frische Farbe auf den Nägeln in diesen grauen Wintertagen würde meine Stimmung heben und mich schon mal ein bisschen in Frühlingsstimmung bringen!
    Liebe Grüße
    Franziska

  116. Au ja, frische Farbe auf den Nägeln! Da bin ich dabei. Liebe Grüße, Stef

  117. Deine Hände sind wunderschön. Das würde ich gerne nachmachen!

  118. Ein toller Gewinn, würde ich mich sehr drüber freuen :)

  119. ich würde mich als Sally Hansen Lackfan sehr darüber freuen

  120. einfach klasse!

  121. Tolle Bilder und wertvolle Tipps. Danke.

  122. Uhhh wieder ein tolles Gewinnspiel.
    Im Alltag kann ich leider keinen Nagellack tragen, dafür am Wochenende oder in den Semesterferien umso mehr.
    Die Lacke von Sally Hansen sehen toll aus und dein Ritual zahlt sich aus. Ich bewundere deine schönen gepflegten Hände.
    Ich wäre begeistert die Chance zu bekommen die Lacke zu testen.
    Liebste Grüße aus‘m Ruhrpott.
    Britta <3

  123. Ich habe mir fest vorgenommen, dieses Jahr immerzu gepflegte Hände zu haben. Meine Lacken splitten aber immer so schnell, weshalb ich sehr gerne mal all deine Tipps befolgen würde. Also her mit diesem set ;)

  124. Liebe Hanna!

    Wow, welch schöne Nägel!!
    War mir gar nicht bewusst, dass Sally Hansen solch pflegende Lacke im Sortiment hat.
    Würde ich sehr gerne mal testen.

  125. Sehr schöne Maniküre. Die Sally Hansen Lacke habe ich noch nicht ausprobier – aber schon viel Gutes über sie gehört.
    Liebe Grüße

  126. Die Farbe macht Lust auf den Frühling!

  127. Perfekte Inspiration. Für Farbe und Pflege!

  128. Beauty Session statt Sonntagsblues – klingt super!
    Frische Farbe und sanfte Plege sind genau das Richtige gegen den grauen Einheitsbrei.

  129. Liebe Hanna,

    Danke für die tollen Tipps.

    Farbe ohne extra Basecoat hört sich toll an. :)

    Herzliche Grüße
    Melanie

  130. Unabhängig davon, ob ich Glück habe, sollte ich mir dringend mal wieder die Nägel lackieren :) Danke!

  131. Coole Aktion
    Ich konnte nicht abwarten und habe heute bereits den Lack „Red-y to Glow“ geholt und getestet. Und ich bin ganz verliebt in den Glanz.
    Mit dem Set würde ich meiner Schwester und Cousine eine Freude machen.
    Viele Grüße Kim

  132. Auf deinen Tipp hin habe ich mir den Nagelhautentferner von Sally Hansen gekauft und deine Routine ausprobiert. Was soll ich sagen? Danke dafür- meine Hände sind endlich wieder vorzeigbar :)

  133. einfach WOW

  134. Hallo Hanna,
    habe erst vor kurzem deinen Blog entdeckt und es macht unheimlich viel Spaß, deine Beiträge zu lesen. Du vereinst auf so schöne Art und Weise Frische, Leichtigkeit und alles, was ich als Frau an Mode, Kosmetik, Musik und Ernährung liebe. Gerade was meine Maniküre angeht, war ich auf der Suche nach einem Update – da kam Dein Eintrag wie gerufen! Deine Mini Diarys lese ich auch unheimlich gerne, gerade weil Du sie auch mit tollen Musik- und Youtube-Tipps bereicherst.
    Über das tolle Nagellack-Paket würde ich mich super freuen.

    Einen schönen Sonntag und einen lieben Gruß,
    Ursula

    • Liebe Ursula, Danke für Dein Feedback und die vielen Komplimente. Ich gestalte meinen Blog komplett aus dem Bauch und Herzen heraus und da freue ich mich über so einen Kommentar natürlich doppelt. :) xx Hanna

  135. Liebe Hanna, ich würde mich auch sehr über den Gewinn freuen!

  136. Was für ein toller Gewinn! Ich bin bisher glühender Verehrer der Essie-Lacke, würde mich aber gerne eines Besseren belehren lassen und mich sehr über Losglück freuen! Liebe Grüße, Petra

Kommentar schreiben