UNIQLO Herbst Sweatpants Sweater – Thumbnail UNIQLO Herbst Sweatpants Sweater
Werbung
Style Werbung

Den Zweiteiler zieh‘ ich nimmer aus!

von

Sweater und Jogginghosen kamen irgendwann 2020 mitten in der Pandemie auf, als wir alle zuhause sein mussten. Plötzlich gab es Oberteile und Hosen aus Sweatstoff in allen erdenklichen Farben, Schnitten und auch Preisklassen. Kam mir gerade recht, denn ich liebe, seit Kindestagen, Jogginghosen. Nicht irgendwelche und bloß nicht zu schlabberig, sondern super sitzende, eher eng am Bein anliegende, dennoch sehr bequeme Sweatpants. Ich sag’s euch: Gar nicht so einfach zu finden! Vor allem, wenn man für ein Set kein halbes Vermögen ausgeben möchte.

 

Das perfekte Sweat-Duo

Fündig wurde ich mal wieder bei Uniqlo: Im Herbst 22 gibt es den PERFEKTEN Jogginganzug, den man, dank der wunderbaren Passform, nicht nur zuhause gerne trägt, sondern auch draußen anziehen kann. Die weiche Jogging-Hose und das passende Sweatshirt gibt es einzeln – aktuell in 7 gedeckten Farben von XXS bis XXL. Ich trage eine L, weil ich es lockerer haben wollte.

Stylingtipps für die Sweat-Kombo

Das coole an dem Jogginganzug ist, dass man ihn noch weit in den Herbst rein tragen kann: Ob Spaziergang im Wald, Besorgungen am Samstagvormittag oder eben zum Frühstück am Samstag in Wien (siehe Foto). Richtig gut gestylt würde ich ihn glatt auch zum Pizzaessen mit Freunden anziehen. Klingt komisch, klappt aber! Und zwar kombiniert mit einem Oversized Wollhemd, einem Trenchcoat oder einer leichten Daunenjacke gestylt. Mit Cap und Daunenweste wird’s noch sportiver, ein Look, den ich ja sehr liebe, wie ihr vielleicht wisst. Mein Tipp generell: Bunte Sneaker und eine hochwertige Tasche – und das Sweatshirt vorne in den Bund stecken. Macht alles irgendwie noch lässiger.

Hier ein paar Teile, die ihr toll mit Sweatpants und Sweatshirt kombinieren könnt:

Processed with VSCO with al3 preset – Thumbnail Processed with VSCO with al3 preset

Zwei super Oberteile für den Herbst

Und wenn ihr schon mal bei Uniqlo stöbert, hier noch zwei Oberteil-Tipps von mir, die ihr zur Jeans, zu Cord (coming up!) oder eben zur Joggingpants stylen könntet:

Der grüne Cardigan (aus feiner Merinowolle) war mein treuer Begleiter bei meiner Wienreise und bringt so einen netten, dezenten Farbtupfer in ein Alltagsoutfit. Gerade im Herbst finde ich ihn perfekt, denn er ist dünn, lässt sich schnell ausziehen, wenn dann doch noch mal die warme Sonne raus schaut und dank des feinen Stoffs auch schwerelos um die Schultern legen.

Mein zweiter Tipp ist der 3D Knit Pulli mit 3/4 Arm in einem tollen orange-rostbraun (gibt es auch in anderen Farben – sollte auch immer wieder nachkommen, wenn er gerade vergriffen ist). Nicht zu warm, nicht zu kalt für September und Oktober und vor allem mit einem sehr lässigen Schnitt, der in diesem glatten 3D-Knit selbst einer lässigen Jeans einen eleganten Schliff gibt.

 

UNIQLO Herbst Strick Cardigan Jeans – Thumbnail UNIQLO Herbst Strick Cardigan Jeans
Werbung
In Kooperation mit UNIQLO

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

0 Kommentare

Kommentar schreiben